top of page
Bis Repetita
Bis Repetita

Bis Repetita

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

13. Nov. 2022, 19:00

Theater / 19:00 Uhr, Boxhagener Str. 18, 10245 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

zukunst&friends#3

Für die dritte Ausgabe seines Festivals "zukunst&friends" bietet der Verein zukunst e.V. ein neues Stück an, das von den Schauspieler:innen des Ateliers de Création Scénique geschrieben und aufgeführt wird. Außerdem feiern wir gemeinsam das 10-jährige Bestehen der deutsch-französischen Theatergruppe Improfusion, die einige Überraschungen für Sie bereithält. Eine kleine Neuheit in diesem Jahr ist die offene Bühne für Berliner Künstler:innen, die ihr Talent unter Beweis stellen wollen.

"Bis Repetita"

Berge von Plastik, Tausende von Gartenzwergen und eine mysteriöse Inschrift. Die Überreste einer vergangenen Menschheit stellen eine Archäologin vor die Frage, wie die Zivilisation des 20. Jahrhunderts verschwunden ist: Kriege, Tyrannei, Katastrophen? Manchmal sind die am wenigsten erwarteten Antworten die besten – und von Kleopatra bis Napoleon sind kleine Geschichten Vorbild für die große. Selbst die harmlosesten Handlungen können Zeitgenossen und zukünftige Generationen prägen. Und genauso kann ein Bild oder ein einfaches Wort das sein, was am Ende bleibt.

auf Französisch mit deutschen Untertiteln

mit Lucie Barsegian, Paul Brenet, Anissa Eprinchard, Lara Iannetta, Emmanuelle Kattié, Loris Pratx & Birte Richardt

Regie: Sylvain Fustier

Choreografie: Marie Chiotti

Text: Ensemble

Technik: Torsten Eißrich, Carl Bergerard

-----------------------------------------------------------------------

zukunst&friends

Pour la troisième édition de son festival « zukunst&friends », l’association zukunst e.V. propose un nouveau spectacle, écrit et interprété par les comédiens de l’Atelier de Création Scénique, mais aussi de fêter ensemble les 10 ans de la troupe franco-allemande Improfusion, qui vous réserve quelques surprises. Petite nouveauté cette année avec une session de scène ouverte pour les artistes berlinois désirant montrer l’étendue de leur talent.

"Bis Repetita"

Des montagnes de plastique, des milliers de nains de jardin et une mystérieuse inscription. Les restes d’une humanité passée questionnent une archéologue : comment la civilisation du XXè a t-elle disparu ? Guerres, tyrannie, désastres ? Parfois les réponses les plus inattendues sont les meilleures et de Cléopâtre à Napoléon, la petite Histoire modèle la grande. Et puisque la plus anodine des actions peut marquer contemporains et générations futures, une image ou un simple mot pourraient, bien malgré vous, demeurer ce qu’il reste.

en français avec des surtitres en allemand

avec Lucie Barsegian, Paul Brenet, Anissa Eprinchard, Lara Iannetta, Emmanuelle Kattié, Loris Pratx & Birte Richardt

Mise en scène : Sylvain Fustier

Chorégraphie : Marie Chiotti

Texte : Ensemble

Technique : Torsten Eißrich, Carl Bergerard

Tickets

  • Kartenpreis (normal)

    12,00 €
  • Kartenpreis (ermässigt)

    9,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

Tickets

Kartenreservierung

Für das Reservieren der Karten muss nicht vorbezahlt werden.
Reservierte Karten werden an der Abendkasse bezahlt.

bottom of page