top of page
Dracula
Dracula

Dracula

von Bram Stoker in der Fassung von Bernd Klaus Jerofke

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

29. Jan. 2022, 20:00 – 30. Jan. 2022, 00:00

Neue Bühne Friedrichshain, Boxhagener Str. 18, 10245 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Liebe Freunde des  Theaters,

Nach 2 Jahren Bühnenpause dürfen wir endlich wieder Scheinwerferlicht erblicken. Es wird schaurig. Wir spielen Dracula nach Motiven von Bram Stoker in der Fassung von Bernd Klaus Jerofke.

Im England des 19. Jahrhunderts reist Jonathan nach Bistritz, um  dort einem gewissen Grafen Dracula eine Burg zu vermaklern. Zurückkehren  tut er jedoch nicht. Stattdessen kommt das Grauen zu Jonathans  Verlobten Mina und deren Freunden ins friedliche Whitby.  Als es immer mehr Tote mit den seltsamen “Einstichen” am Hals gibt,  begreifen die Bewohner schaudernd, dass ihnen jetzt nur noch Knoblauch,  das Kreuz, ein Pflock und sehr viel Mut helfen kann.

Freuen Sie sich auf einen gruseligen Abend präsentiert vom Theater an der Charité.

15 Studierende haben ein Semester lang gemeinsam geprobt und trotz  der erschwerten Bedingungen unserer Zeit ein Projekt auf die Beine  gestellt. Alles ist von studentischer Hand: Von Regie und Schauspiel,  bis zu Bühnenbild, Requisiten, Kostüme.

Regie: Jakob Lambert

Hinter  den Kulissen: Lukas Roth

Technik: Torsten Eissrich

mit:

Katharina Schiemenz, Kenan Kaplan, Chiara Fusar Bassini, Henry Erdley, Valentin Brückner, Karl  Junker, Silvia Schwarz, Mara Koch, Raphaela Linke, Sabina Niyazova, Nadja  Geuther, Matthias Vogt, Anna Bärtele & Julia Albrecht

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Euer Theater an der Charité

Tickets:

Bitte nutzen Sie unser bequemes Ticket-Buchungssytsem auf der Homepage. Um unverbindlich und kostenlos Tickets zu reservieren, können Sie eine Email an tickets@neue-buehne-friedrichshain.de schreiben. Reservierte Karten müssen bis spätestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden. Karten, die bis zu diesem Zeitpunkt nicht abgeholt wurden, gehen zurück in den freien Verkauf.

Aktueller Hinweis:

Laut Senatsverordnung gilt im Theater die 2G+-Regelung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Einhaltung kontrollieren müssen.

Tickets

  • Normal-Preis

    8,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

Tickets

Kartenreservierung

Für das Reservieren der Karten muss nicht vorbezahlt werden.
Reservierte Karten werden an der Abendkasse bezahlt.

bottom of page