top of page
Fanny
Fanny

Fanny

Zeit & Ort

20. Apr. 2024, 20:00 – 22:00

Theater / 20:00 Uhr, Boxhagener Str. 18, 10245 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Fanny

von Marcel Pagnol

Zwei junge Menschen wollen glücklich sein. Vielleicht sogar gemeinsam. Aber das wird nicht leicht. Fanny und Marius stehen im Mittelpunkt des Stücks von Marcel Pagnol, das in einer kleinen Kneipe im Hafen von Marseille spielt, bei brennender Sonne. Jeder Mensch, der hier ein- und ausgeht, bringt seine Träume und Schwächen mit, alle kennen sich, streiten sich, lieben sich, trinken miteinander und helfen einander. Das Stück ist brüllend lustig und zum Heulen traurig. Und über allem die Frage: Werden Fanny und Marius zueinander finden? Oder unterscheiden sich ihre Träume zu sehr?

Die AkkuTeure sind eine Gruppe mit Mitgliedern jeden Alters und jeder Lebenslage, aber sie sind auch verbunden durch die Freude am gemeinsamen Theaterspielen – und diese Freude überträgt sich auf das Publikum!

mit Gitta Dietrich, Lilly Mattausch, Anna Meli, Valentina Meli, Barnabas Bär, Gündogan Erdem, Peter Hinz, Kjell Pirschel, Sebastiano Scanu, Thomas Wojczewski

Regie: Thomas Wojczewski und Christian Engels

Technik: Torsten Eissrich

Eine Produktion der AkkuTeure

Premiere am: 19.04.2024 | 20:00 Uhr

weitere Vorstellungen:

20.04.2024 | 20:00 Uhr

27.04.2024 | 20:00 Uhr

28.04.2024 | 18:00 Uhr

Eintritt: 14 Euro | 9 Euro ermässigt

Hinweis: über die Anmeldeoption können keine Karten reserviert werden

Diese Veranstaltung teilen

Tickets

Kartenreservierung

Für das Reservieren der Karten muss nicht vorbezahlt werden.
Reservierte Karten werden an der Abendkasse bezahlt.

bottom of page