top of page
Jugendlicher Leichtsinn
Jugendlicher Leichtsinn

Jugendlicher Leichtsinn

Zeit & Ort

Jan 28, 2024, 8:00 PM – 9:30 PM

Theater / 20:00 Uhr, Boxhagener Str. 18, 10245 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Jugendlicher Leichtsinn

von Noël Coward

GEORGE BRENT hat sich sein Leben in beschaulicher Dekadenz eingerichtet. Mit seiner zweiten Gattin CICELY führt er ein Jagdgut in England, auf dem sich die britische Upper Class die üppige Zeit mit verlogenen Gesellschaftsspielchen und flüchtigen Affären vertreibt. Frischen Wind in diese Gesellschaft bringen Georges Kinder aus erster Ehe: das temperamentvolle und raffinierte Geschwisterpaar GERDA und SHOLTO, das aus dem lebensfrohen Italien auf die graue Insel anreist. Dort angekommen bringen die beiden die wohlgeordnete Lügenwelt ihres Vaters und das oberflächliche Society-Leben gehörig durcheinander. Es folgen erotische Verirrungen und durchtriebene Verwirrspiele. Aber letztendlich siegt die Liebe, wenn sie dabei auch überraschende Wege geht.

Im Januar 2024 zeigt die Berliner Theatergruppe „Fuchsbau" das frühe Werk von Noël Coward (1899-1973), mit dem er 1923 in London als Theaterschriftsteller erstmals wirklichen Erfolg feiern konnte. Coward, ein schillernder Universalkünstler der leichten Muse, brillierte Anfang des 20. Jahrhunderts nicht nur als Literat und Stückeschreiber, sondern auch als Theaterdirektor, Schauspieler, Sänger sowie Song- und Musical-Komponist. 

es spielen: Nicolaus Limbourg, Carlota Greuner, Michael Fiebig, Lara Cappelen, Sophia Hülst, Clara Spee, Julia Radl, Wanda Schwarze-Wippern, Carolina Esser und Christina Marsing, Philipp Hülst & Nick Striefler

Regie: Helena Elverfeldt und Tuna Durak

Technik: Torsten Eissrich

Premiere am: 27.01.2024 | 19:15 Uhr

weitere Vorstellungen:

28.01.2024 | 20:00 Uhr

29.01.2024 | 20:00 Uhr

Eintritt: 10-25 Euro (sliding scale)

Hinweis: über die Anmeldeoption können keine Karten reserviert werden

Diese Veranstaltung teilen

Tickets

Kartenreservierung

Für das Reservieren der Karten muss nicht vorbezahlt werden.
Reservierte Karten werden an der Abendkasse bezahlt.

bottom of page