top of page
Pompomburg – The Musical
Pompomburg – The Musical

Pompomburg – The Musical

Zeit & Ort

25. Nov. 2023, 20:30 – 22:30

Musical / 20:30 Uhr, Boxhagener Str. 18, 10245 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

zukunst&friends präsentiert

Pompomburg – The Musical

Pompomburg wurde an dem Ort gegründet, an dem einst der Garten der Hesperiden lag, und ist heute ein ruhiges Dorf. Die Bewohner leben dort von Liebe, frischem Wasser und roten und grünen Äpfeln. Doch die Ankunft des berühmten Geschäfsmannes Victor Velain bringt diese Ruhe ein wenig durcheinander. Apfelwein, korrupte Politiker, eine pensionierte Revolutionärin, Zankereien in der Landwirtschaft und eine Liebesgeschichte - alle Zutaten sind vorhanden, um aus "Pompomburg" ein explosives Musical zu machen!

mit Ségolène Bouvret, Simon Chevrel, Marie Chioj, Judith Commenges, Bertrand Duteil, Sylvain Fustier & Héloïse Le Masne

Musik: Alexandra Verdeil & Angèle Herman

Technik: Torsten Eissrich

Premiere: 24.11.2023 | 20:30 Uhr

weitere Vorstellungen:

25.11.2023 | 20:30 Uhr

26.11.2023 | 19:00 Uhr

zukunst&friends#4

In der vierten Ausgabe seines Festivals „zukunst&friends“ präsentiert der Verein zukunst e.V. „Pompomburg“, ein Musical, das in Zusammenarbeit mit La Ménagerie komponiert, geschrieben und aufgeführt wurde. Wie jedes Jahr ist die deutsch-französische Improgruppe Improfusion auch

dabei und stellt das Publikum ein völlig neues Improvisationsformat vor. Eine Vorführung des Projekts „Dog(mass)“ wird die Gelegenheit bieten, die Arbeit vorzustellen, die junge deutsch-französisch-griechische Künstler*innen während eines vom Verein geleiteten Projekts geleistet haben.

Schließlich freut sich zukunst e.V. in diesem Jahr über den Besuch der Truppe „Aqui y ahora“ aus Toulouse, die eine argentinische Volkstanz-Show aufführen wird.

Eintritt: 15 Euro | 12 Euro ermässigt

Kartenvorverkauf: hier entlang

Hinweis: über die Anmeldeoption können keine Karten reserviert werden

Diese Veranstaltung teilen

Tickets

Kartenreservierung

Für das Reservieren der Karten muss nicht vorbezahlt werden.
Reservierte Karten werden an der Abendkasse bezahlt.

bottom of page