top of page
Shadow Realities
Shadow Realities

Shadow Realities

Zeit & Ort

Jul 20, 2024, 7:30 PM – 9:00 PM

Tanztheater / 19:30 Uhr, Boxhagener Str. 18, 10245 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Shadow Realities

von Cécile Ströhla

In einer eindringlichen tänzerischen Erzählung führt Shadow Realities das Publikum durch die dunklen Straßen der Nacht, wo vier Tänzerinnen der CeCe Dance Company ihre individuellen Geschichten enthüllen. Hier begegnen sie den allgegenwärtigen Schatten von Ungleichheit und Diskriminierung, die Frauen und Flinta* im 21. Jahrhundert erleben.

Während sie allein die nächtlichen Wege beschreiten, erkunden die Tänzerinnen die Ängste und Herausforderungen, denen Frauen und Flinta* in der Dunkelheit gegenüberstehen. Hierbei wird der nächtliche Heimweg zum Symbol für die fortwährende Geschlechterungleichheit in unserer Gesellschaft. 

Shadow Realities zeigt die unbehaglichen Realitäten in unserer von Männern dominierten Gesellschaft, denen Frauen und Flinta* auf den Straßen und in Alltagssituationen begegnen. Sei es durch anhaltenden Sexismus, frauenfeindliche Vorurteile oder patriarchale Strukturen.

Die Tänzerinnen tauchen in die Schatten der Realitäten ein, ihre Gesten wechseln mal dynamisch kämpferisch, mal sanft und fließend, sie trotzen den patriarchalen Strukturen und fordern sie zugleich heraus. 

Durch Shadow Realities sehen sich vielleicht viele Frauen und Flinta* in dieser Problematik widergespiegelt, während Männer die Möglichkeit haben solche Situationen mal von einer „anderen Perspektive“ zu erleben.

In a compelling dance narrative, Shadow Realities guides the audience through the dark streets of the night, where four dancers of the CeCe Dance Company reveal their individual stories. Here, they encounter the pervasive shadows of inequality and discrimination that women and Flinta* experience in the 21st century. 

As they navigate the nighttime paths alone, the dancers explore the fears and challenges faced by women and Flinta* in the darkness. The journey home at night becomes a symbol of the ongoing gender inequality in our society. 

Shadow Realities exposes the uncomfortable realities in our male-dominated society, encountered by women and Flinta* on the streets and in everyday situations. 

Whether through persistent sexism, misogynistic prejudices, or patriarchal structures, the dancers delve into the shadows of realities, their gestures shifting between dynamic resilience and gentle fluidity, defying patriarchal structures while simultaneously challenging them. 

Through Shadow Realities, many women and Flinta* may see themselves reflected in this issue, while men have the opportunity to experience such situations from a "different perspective".

*The German acronym FLINTA (Frauen, Lesben, inter*, nicht-binäre, trans* und agender Personen) stands for “women, lesbians, inter*, non-binary, trans*, and agender individuals.” 

Eine Produktion der CeCe Dance Company | A production of CeCe Dance Company

Tanz & Kreation | Dance & Creation:

Julia Pohlisch, Natalie Farkas, Yurie Nishi, Cécile Ströhla

Choreografie | Choreography: 

Cécile Ströhla

Kostüme:

Cécile Ströhla

Lichtdesign: 

Torsten Eissrich

cecedancecompany 

Premiere am 19.07.2024 | 19:30 Uhr

weitere Vorstellungen:

20.07.2024 | 19:30 Uhr

21.07.2024 | 19:30 Uhr

Eintritt: solidarisches Preissystem - Sliding scale 11€ - 20€

Diese Veranstaltung teilen

Tickets

Kartenreservierung

Für das Reservieren der Karten muss nicht vorbezahlt werden.
Reservierte Karten werden an der Abendkasse bezahlt.

bottom of page